Über uns

Den Kern unserer Arbeit bildet ein Gefüge fester Mitarbeiter und ein etabliertes Netzwerk aus Fachfrauen- und männern.
Das sind wir:

Tilman Trefz

Orgelbaumeister

1977 in Stuttgart geboren.

Gründung der Firma 2007 nach der Lehre bei Walcker, zwei Semestern Architektur und der Mitarbeit bei Orgelbau Lenter und Michael Mauch. Orgelbaumeister seit 2010, seit 2016 Mitglied im Prüfungsausschuss.

Neben der Leidenschaft für die Intonation stehen konzeptionelle Fragen, sowie der Dialog mit Kunden und Sachverständigen im Zentrum der Arbeit.

Mathias Jung

Orgelbaumeister und geprüfter Restaurator im Orgelbauerhandwerk

  • geboren 1962 in Stuttgart
  • 1980 bis 1983 Ausbildung bei Orgelbau Rohlf / Ostfildern-Ruit
  • Jan. 1984 Gesellenprüfung in Ludwigsburg / Oscar-Walcker-Schule
  • 1984/85 Mitarbeit bei Orgelbau Ahrend / Leer, Ostfriesland
  • 1986 bis 2016 Mitarbeit bei Orgelbau Rohlf / Neubulach

 und zwischendurch

  • 1997/98 Besuch der 1-jährigen Meisterschule in Ludwigsburg
  • 2008/09 Fortbildung zum geprüften Restaurator in Ludwigsburg
  • Mitwirkung im Meister- und aktuell Gesellenprüfungsausschuss
  • seit 2017 Mitarbeit bei Orgelbau Trefz

Jens Decker

Orgelbaumeister

  • 2002-03 Besuch der einjährigen Berufsfachschule für Holztechnik in Feuerbach
  • 2003-10 Ausbildung zum Orgel- und Harmoniumbauer und Gesellenzeit bei Orgelbau Scharfe
  • 2008-10 C-Ausbildung der Evangelischen Landeskirche Württemberg in Nürtingen mit erfolgreichem Abschluss
  • 2010-12 Besuch der Fortbildung zum Orgelbaumeister mit Stationen bei Orgelbau Eule in Bautzen und Manufacture d’orgues Guerrier in Willer
  • 2012 erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • ab 2012 Orgelbau Scharfe
  • ab 2016 bei Firma Trefz

Netzwerk

Über seine Zeit als Angestellter bei Michael Mauch hinaus verbinden Tilman Trefz und ihn eine freundschaftliche und verlässliche Arbeit bei zahlreichen kleinen und großen Kooperationsprojekten. 2012 stieß Stepahnie Drenseck als feste Größe im Bereich Fertigung hinzu. Mit Janna Goethe und Aaron Werbick ergänzen eine professionelle Restauratorin und ein Architekt und Gestalter unser Team nach Bedarf.

Diplomingenieur Aaron Werbick

Wenn gestalterische Fragen im Vordergrund stehen lässt sich durch den Austausch mit einem im Orgelbau kompetenten Architekten das Niveau deutlich heben. Seine klaren Entwurfs-Visualisierungen am Computer erleichtern die Optimierung einer Orgelgestaltung. Und punkten so bei Vergabeverhandlungen in den Gremien der Gemeinden.

Orgelbaumeister Michael Mauch

Von 2005 bis 2008 war ich Mitarbeiter seiner Firma. Seit 2009 kooperieren wir als selbständige Partner bei größeren Projekten. Die Zusammenarbeit bleibt in der gewohnt vertrauensvollen Art und Weise bestehen.

Orgelbaumeisterin Stephanie Drenseck

Seit Gründung ihrer Firma 2012 in Stuttgart bereichert sie unser Netzwerk mit großem Wissen in historischer Fertigungstechnik und Oberflächenbearbeitung. Sie ist an allen aktuell laufenden Projekten maßgeblich beteiligt.

Mehr über ihre Arbeit erfahren Sie auf
www.orgelbau-moebel.de 

Diplom-Restauratorin Janna Goethe

(FH) für Gemälde und Skulpturen. Wohnhaft in Schwäbisch Hall, und seit 2005 selbstständig.

Freut sich, wenn die Pfeifen schön klingen- freut sich aber noch mehr, wenn die historischen Farbfassungen eines Orgelgehäuses oder die Vergoldungen sach- und fachgerecht erhalten werden können. Kümmert sich auch um Neuvergoldungen oder die ornamentale Gestaltung eines Gehäuses.

Erstes gemeinsames Projekt war 2006 in Berlin-Moabit die Orgel in der Heilig-Geist Gemeinde, seitdem ergeben sich immer wieder Zusammenarbeiten, die von Spaß an der Arbeit und der Freude geprägt sind, wenn ein Orgelprojekt dann abgeschlossen und die Gemeinde glücklich und zufrieden ist.

Kontakt unter
j.goethe@web.de